Teil 1. Hörverstehen

Hören Sie den Text und lösen Sie die Aufgaben. Was ist richtig? Kreuzen Sie an.



1) Wo verbringen die Kinder ihren Wandertag?




2) Woher kommen die Tiere?




3) Was sollen die Kinder beobachten und zeichnen?




4) Wo können die Kinder mittags essen?




5) Welchen Tipp hat Andre Schubert noch?




Teil 2. Lesen

Lesen Sie den Text und die Aufgaben 1 bis 5 dazu. Wählen Sie: Sind die Aussagen Richtig oder Falsch?

Tanzen - mein Hobby fürs Leben

Tanzen macht Spaß und ist gesund. Kein Wunder, dass immer mehr Menschen die Lust an Bewegung zu Musik und mehr Körperempfindung entdecken: Tanz ist Koordination, Tanz ist Ausdruck, Tanz ist Kommunikation.

Gerade im Zeitalter der vorwiegend sitzenden Tätigkeiten ist es immer bedeutender, für die richtige Bewegung zu sorgen. Tanzen stärkt das Herz-Kreislauf-System und den Rücken. Auch die Ausdauer, die Koordination, Konzentration und Balance werden gefördert. Die Konzentration auf Tanzschritte und Choreografie befreit den Kopf. Durch die verstärkte Durchblutung beider Gehirnhälften wird die Kreativität gefördert. Schon nach kurzer Zeit verbessert sich das Körpergefühl und das bis ins hohe Alter.

Dieser Ausgleich ist nicht nur für den Körper gut. Die Bewegung zu Musik baut Stress ab und bringt pure Lebensfreude. Außerdem kommt auch die Geselligkeit in einer Tanzgruppe nicht zu kurz. Innerhalb kürzester Zeit lernt man neue Leute kennen. Ein sehr wichtiger Aspekt des Tanzes ist die Körperwahrnehmung und Körpererfahrung sowie die Bewegung im Raum oder in der Umgebung, ob alleine oder in der Gruppe. Seit wann ich dieses Hobby habe? Eigentlich schon immer. Schon als kleines Mädchen faszinierten mich die Musik und das Tanzen. Für Ballettunterricht war das Geld nicht da, aber ich fand auch Tanz-Angebote im Sportunterricht und in Freizeitgruppen. In die Disco sind wir natürlich auch gegangen, wo jeder seinen Stil suchte. Später kam dann die Tanzstunde mit den Gesellschaftstänzen wie Walzer, Foxtrott, Tango und die Latino-Tänze. Sicherlich gehört auch eine gehörige Portion Technik und Disziplin dazu, die Schritte und Bewegungen zu erlernen, aber der Spaß an der Sache überwiegt.

Wie sagt Norbert Rubey? „Tanz als rhythmisch-periodische Bewegung kann den Menschen aus dem Alltag in ein überalltägliches Dasein versetzen und zugleich Erregung auslösen. Mach kane Tanz oder Drah kane Tanz lautet eine verbreitete Redewendung im Wiener Dialekt, die rät: Rege dich nicht auf oder Begehe in der Aufregung keine Dummheit. Abgesehen davon ist das Leben allerdings von Aufregungen - wienerisch Tanz - begleitet."

Tanzen und Tanzen lernen hört nie auf. Eine der neuesten Fitness-Tanz-Programme auf dem Markt ist Zumba. Hier wird zu absolut heißen Rhythmen Aerobic betrieben. Zunächst lernt man ähnlich wie in einer Tanzschule ein paar Grundschritte, hinzu kommen diverse Powerbewegungen und fertig ist Zumba.

Wirklich eine schweißtreibende Angelegenheit, aber es füllt mich mit Energie. In allen Kulturen findet sich Tanz als Ausdruck von Leben. Und das schöne ist, dass wir für die Verständigung keine Sprache mit Worten benötigen. Damit trägt der Tanz wie auch die Musik zur internationalen Völkerverständigung bei. Was ich mir wünsche? ... Nie mit dem Tanzen aufhören!

1. Viele Menschen tanzen nicht gern.

richtig     falsch

2. Tanzen ist ein Hobby, das man auch im Alter ausüben kann.

richtig     falsch

3. Tanzen stärkt das psychische Wohlbefinden.

richtig     falsch

4. Die Bloggerin hält Zumba für zu anstrengend.

richtig     falsch

5. Manche Menschen verstehen sich beim Tanzen nicht.

richtig     falsch

Teil 3. Lexik und Grammatik


1) Hast du dich eigentlich schon ____ Monika entschuldigt?





2) Maria freut sich ____ die nächsten Sommerferien.





3) Hast du _____ schon die Haare gekämmt?





4) In diesem Haus habe ich mich immer ____ gefühlt.





5) Es ist vorstellbar, dass es in zwanzig Jahren denkende Roboter geben ____.





6) Wenn Maria Zeit ____, würde sie gern besser Deutsch lernen.





7) Adrian trainiert, ____ er an der Olympiade teilnehmen wollte.





8) Heimat ist für mich der ____ des Gartens nach dem Regen.





9) Louise hat großes Interesse ____fremden Kulturen.





10) Wenn es ____, würde ich sofort in der Firma anfangen.





11) Frau Meier erwartet mich. Ich habe____ schon einen Termin mit ihr vereinbart.





12) Der Mann mit dem großen Hut ist mir ____ suspekt.





13) Der Krimi war wirklich ____





14) Wer keinen Spaß am Surfen hat, ____





15) Ich bringe die nötigen ____ für diese Stelle mit.





16) In dieser ____ würde ich anders entscheiden.





17) Ein Inserat in der Zeitung nennt man auch eine ____.





18) Das Arbeitszeugnis bescheinigt dem Kandidaten eine ____ Motivation.





19) Sie hilft ihrer Nachbarin, die mit dem Lift irgendwie nicht ____ kommt.





20) Ich kaufe Bier nur in Flaschen ____ in Dosen.





Онлайн-школа
немецкого языка

8 (800) 700-75-70

kontakt@studger.ru

© Онлайн-школа немецкого языка «Studger»